Datenschutz

Allgemeines

Durch die Verwendung von Youstice stimmen Sie der Sammlung von personenbezogenen Informationen durch Youstice zu. Wir verstehen die Bedeutung des Datenschutzes und wir sind zum Schutz von personenbezogenen Daten ausdrücklich verpflichtet. Dieser Schutz gilt für die Art und Weise, wie Youstice personenbezogene Informationen behandelt und sammelt, sowie für Prozesse (z.B. Postanschriften, E-Mail-Adressen und Telefonnummern), sowie Daten in Bezug auf Ihre Fälle innerhalb von Youstice.

Youstice als Datenverwalter verwendet die Verarbeitung von personenbezogenen Daten über seine Benutzer.

Zweck der Datensammlung

Wir sammeln und verarbeiten nur die von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten, und nur für folgende Zwecke:

  • - Schaffung eines Benutzerkontos
  • - Verwaltung und Überwachung des von Youstice angebotenen Dienstes, d.h. Lösung eines bestimmten Einzelfalls oder mehrerer Fälle.

Die für diese Formalitäten erforderlichen Daten sind mit einem Sternchen gekennzeichnet, wenn Sie das Formular ausfüllen. Wenn sie fehlen, kann die Benutzeranfrage nicht verarbeitet und / oder nicht alle Funktionen des Dienstes können zur Verfügung gestellt werden.

Datenempfänger

Wir ermöglichen den Zugriff auf Ihre Daten der anderen Partei des Rechtsstreits und gegebenenfalls einer von Ihnen ausgewählten Verbraucherzentrale, einem Gütesiegel oder Dienstleister (z.B. Berater), deren entsprechenden Organisationen in dem Land des Verkäufers, sowie dem von Ihnen ausgewählten Anbieter von Online-Streitbeilegung (ODR) und dem von dem Anbieter bereitgestellten Schlichter.

Was die Übertragung von und den Zugriff auf personenbezogene/n Daten wie oben aufgeführt betrifft, so ist dies lediglich als Teil der Ausführung der Dienstleistung, im Rahmen der Tätigkeit des Dienstleisters notwendig. In einem solchen Fall muss der Empfänger eine vertragliche Verpflichtung zur Gewährung der Sicherheit und des Datenschutzes akzeptieren und er verpflichtet sich zur Ergreifung von geeigneten Maßnahmen.

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht vermietet, verkauft oder per E-Mail an Dritte weitergegeben, wenn dies nicht ausdrücklich in dieser Richtlinie erwähnt ist.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, sich über Ihre personenbezogenen Daten zu erkundigen, sich einen Zugriff auf diese Daten zu verschaffen, die Daten zu berichtigen, sowie aus berechtigten Gründen einen Einspruch gegen ihre Verarbeitung einzureichen. Sie können diese Rechte durch die Versendung einer E-Mail, zusammen mit einer Kopie Ihres Ausweisdokumentes an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder durch einen Brief an die folgende Adresse: Youstice SK, a.s., Rudlovska 53, 974 01 Banska Bystrica, SLOVAKIA, in Anspruch nehmen.

Sie sind verpflichtet, die Bestimmungen des jeweils gültigen Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten zu beachten. Insbesondere dürfen Sie keine personenbezogenen Daten sammeln oder missbrauchen oder sonst auf eine Weise handeln, die sich nachteilig auf die Privatsphäre oder das Ansehen von anderen auswirken könnte.

Sie sind allein für die Aktivität in Verbindung mit Ihrem Konto und die Geheimhaltung Ihres Passwortes verantwortlich. Youstice übernimmt keine Haftung für etwaige Schäden, die durch die unerlaubte Nutzung Ihres Kontos entstanden sind.

Kundenbewertungen

Wir können Kundenbewertungen auf unserer Website veröffentlichen, die personenbezogene Daten, wie beispielsweise den Namen des Kunden enthalten können. Allerdings haben wir die Zustimmung des Kunden zur Veröffentlichung seines Namens zusammen mit der Bewertung schon vor der Veröffentlichung von einer solchen Bewertung erhalten.

Anonymisierung

Wir werden bestimmte Daten aus Ihren Fällen anonymisieren und in anonymisierter Form verwenden, um anderen Benutzern von Youstice bei der Lösung ihrer Problemen zu helfen. Anonymisierte Daten sind Daten, die keine personenbezogenen Informationen enthalten.

Berechtigung

Unser System Youstice ist ausschließlich für Personen im Alter von über 18 Jahren bestimmt. Jeder Zugriff auf oder Verwendung von Youstice durch Personen, die jünger als 18 Jahre sind, ist untersagt. Durch den Zugriff auf Youstice bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

Cookies

Wie viele andere Websites verwenden wir "Cookies", um Informationen zu sammeln. Youstice kann die Cookies für Ihren Web-Browser auf solche Weise einstellen, wie Sie unsere Webseiten besuchen oder wie Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen.

Cookies sind kleine Informationsstücke, die auf Ihrem Computer zur Identifizierung Ihres Browsers beim Zusammenwirken mit Webseiten gespeichert werden. Cookies können auch zum Speichern von Informationen, wie beispielsweise Kennungen und Benutzereinstellungen, während der Laufzeit des jeweiligen Cookie verwendet werden, wenn der Browser auf verschiedene Webseiten zugreift oder wenn er auf die gleiche Website zurückkehrt. Die einzelnen Webseiten können Cookies auf dem Browser nur dann einstellen, wenn die Browser-Einstellungen es erlauben und die in dem Cookie enthaltenen Informationen können nur von dem Emittenten des Cookies gelesen oder verändert werden. Darüber hinaus ermöglicht der Browser nur den Zugriff auf die von der jeweiligen Webseite festgelegten Cookies, aber nie den Zugriff auf Cookies, die von anderen Webseiten eingestellt sind.

Wir verwenden verschiedene Typen von Cookies:

1. Erforderlich: „unbedingt erforderliche Cookies“: Bestimmte Cookies sind für die Nutzung unserer Webseite notwendig und sind jedes Mal vorhanden, wenn Sie unsere Webseite verwenden. Sie enthalten keine persönlichen Daten.

2. Ort-Erfahrung: „Funktionelle Cookies“. Funktionelle Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich Ihre Präferenzen und Ihre persönlichen Parameter zu merken, um in der Lage zu sein, Ihnen mehr personalisierte Funktionen vorschlagen zu können.

3. Leistung und Bedienung: „analytische Cookies“. Analytische Cookies ermöglichen die Erkennung von Besuchern unserer Webseite und auf eine allgemein anonymisierte Weise Benutzerinformationen wie z.B. Häufigkeit der Besuche von Unterseiten, Länge der Besuche usw. zu messen. Sie ermöglichen es uns, unsere Webseite zu verbessern.

Warum verwenden wir Cookies? Die installierten Cookies von Youstice werden ausschließlich zum Ermöglichen oder Erleichterung der elektronischen Kommunikation bestimmt und sind für die Erbringung der Dienstleistung unbedingt notwendig [bitte bestätigen]. Wenn Sie unsere Website durchsuchen und unsere Anwendung verwenden, dann werden Cookies installiert und darauf zugegriffen, um uns bei der Analyse Ihrer Erfahrung und des Verkehrs auf unserer Website zu helfen. Sie haben die Möglichkeit, die von der Konfiguration Ihres Browsers verwendeten Cookies zu verwalten, siehe unten.

Wie können Sie Cookies verwalten? Sie haben mehrere Möglichkeiten, Cookies zu verwalten. Die meisten Browser sind standardmäßig auf die Annahme von Cookies eingestellt, Sie können aber entweder alle Cookies oder nur Cookies zu bestimmten Themen systematisch anwählen oder ablehnen. Sie können Ihren Browser auch so konfigurieren, dass er von Fall zu Fall entscheidet, ob er Cookies akzeptiert oder ablehnt. Sie haben auch die Möglichkeit, Cookies von Ihrem Gerät über Ihren Browser regelmäßig zu löschen. Vergessen Sie nicht, die jeweiligen Browser an Ihren einzelnen Endgeräten einzustellen (Tablets, Smartphones, Computer).

Jeder Browser hat seine eigene Art der Verwaltung von Cookies und Cookie-Einstellungen. Die Konfiguration der einzelnen Browser ist in den jeweiligen Hilfemenüs beschrieben, die Sie darüber informieren, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können.
Zum Beispiel:


Beachten Sie jedoch, dass die Deaktivierung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen zur Beschränkung des Zugriffs auf bestimmte Funktionen, Seiten oder Bereiche der Website führen kann, für die wir keine Verantwortung tragen.

Beachten Sie außerdem, dass, wenn Sie sich für die Ablehnung von Cookies entscheiden, ein Ablehnungs-Cookie auf Ihrem Gerät installiert wird. Wenn Sie diese Ablehnungs-Cookie löschen, dann wird es nicht mehr möglich sein, zu wissen, dass Sie keine Cookies installieren wollten. Ebenso wird, wenn Sie sich entscheiden, Cookies zu akzeptieren, ein Zustimmungs-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Aus diesem Grund sollten die Zustimmungs- und Ablehnungs-Cookies nicht von Ihrem Gerät gelöscht werden.

Archiv

Wir werden Ihre persönlichen Daten nur archivieren, wenn wir den Fall, für den diese Daten übermittelt wurden, lösen. Unter Lösung des Falls verstehen wir, eine Vereinbarung zu erzielen oder eine Entscheidung auszusprechen wie auch die Überwachung der Umsetzung solcher Ergebnisse. Wenn der Fall, auf welche Weise auch immer (z.B. durch Umsetzen einer erzielten Vereinbarung oder durch Herausgeben einer Entscheidung oder wenn eine der vorgeschriebenen Zeitgrenzen ergebnislos verstreicht), gelöst ist, werden die Parteien und die jeweiligen ODR-Anbieter darüber benachrichtigt, dass sie Youstice anweisen können, die Falldatei entweder zu archivieren oder zu löschen. Wenn eine Partei nicht aktiv ist, wird die Falldatei dieser stillen Partei nach 90 Tagen von der Youstice Plattform gelöscht.

Zusätzlich gilt: Wenn Sie als Geschäft registriert sind und den Youstice Nutzungsvereinbarungen zugestimmt haben, werden die folgenden Daten archiviert, solange die Vereinbarung Gültigkeit besitzt: Ihr Name, Adresse, Webseite(n), E-Mail und Telefonnummer (wenn Sie diese angegeben haben).

Wenn Sie als Einzelperson bei Youstice registriert sind, werden Ihre Registrierungsdaten für den Zeitraum von zwölf Monaten ab Ihrem letzten Fall archiviert. Ihre Registrierungsdaten beinhalten Ihren Namen, Adresse, E-Mail und Telefonnummer (wenn Sie diese angegeben haben).

Für alle Fälle und zur Vermeidung jeglicher Zweifel behält Youstice Ihre persönlichen Daten nur für die Zeit notwendig um das Geschäft abzuwickeln für den sie erhoben worden sind, im Einklang mit aller geltenden Gesetzgebung.

Vertraulichkeit und Sicherheit

Wir folgen allgemein akzeptierten Industriestandards, um Ihre persönlichen Informationen und E-Mail-Adressen zu schützen, sowohl bei der Informationsübermittlung als auch beim Empfangen von Informationen. Wir beschränken den Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen und E-Mail-Adressen ausschließlich auf relevante Mitarbeiter und/oder Berater, die nach unserer Einschätzung Kenntnis von diesen Informationen benötigen und die verpflichtet sind, einen vertraulichen Umgang mit den Informationen zu gewährleisten.

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre persönlich identifizierbaren Informationen offen zu legen, wenn dies nach geltendem Recht erforderlich ist.

Änderungen an diesen Datenschutzrichtlinien

Sollten wir uns zu einer Änderung der bestehenden Datenschutzvorschriften entschließen, werden Sie von uns durch Veröffentlichung in diesen Datenschutzrichtlinien, auf unserer Homepage und an anderen Orten, die wir als angemessen erachten, benachrichtigt, um zu gewährleisten, dass Sie Kenntnis darüber haben, welche Informationen erfasst und wie und unter welchen Umständen diese verarbeitet werden.

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Anliegen bezüglich dieser Erklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.